Monday, 31 January 2011

Endlich "Was Eigenes" ONION-Tunika



Jetzt hab ich was Eigenes,wenn auch kein Jodeldiplom,so habe ich endlich mal was für mich genäht .Eine Tunika nach einem ONION-Schnittmuster,leicht abgewandelt,nämlich ohne Kräuselung an den Rockteilen-sieht besser aus.Der Schnitt ist sehr bequem und ist schnell gearbeitet.  Gibt es hier   Der graue Baumwollstoff ist von Stenzo aus der Traumwerkstatt die Stickerei Florinda  bekommt ihr bei tinimini.





6 comments:

Shiva said...

Schick, schick! ;-)

LG Shiva

frau knopf said...

Toller Schnitt und Stoff und Stickerei! Steht dir richtig prima!

arcori said...

superschön...

lg
conny

sewing room by myNata said...

Eine ganz tolle Tunika! Schön!

Liebe Grüße Natalie

Bine {was eigenes} said...

hach... was eigenes zu haben ist doch schööön ;-)) und die tunika finde ich klasse!
lg bine

tillaBox said...

das ist ja ein tolles Teil, wunderwunderschön :)
LG Silke