Tuesday, 31 January 2012

Me Made - Walkjacke

Hier eine Walkjacke vom letzten Jahr nach einem ganz leicht zu nähendem skandinavischem Schnitt von Multisnit. Gibt es bei "Stoffparadies".
Diese Schnitte sind sehr günstig und sehen immer flott aus. Leider ist es schwierig das schöne Petrol dieses Walkstoffes einzufangen..
Aber die Jacke ist sehr gemütlich und deshalb schon viel getragen.
An den Ärmeln habe ich als Blende den sündhaft teuren Jacquard-Strickstoff (60€ /m)  von den Stofftanten (Stoffmarkt) angesetzt, die ihre Schafe selber halten,die  Wolle spinnen , färben  und Stricken...
Habe mir ein Reststück geleistet. Achja-der Beleg ist innen mit einem Jeansschrägband versäubert,das gibt mehr Stand..




Monday, 30 January 2012

Stoffe Reste,für Applis,Patchwork,Puppenkleider,R7,Stenzo,Tilda,Cakewalk


Der Frühling kommt...hoffentlich bald..
Stoffreste aussortiert,gibts hier.

Thursday, 26 January 2012

Amelie im Doppelpack

Einmal als Geburtstagsgeschenk für Annika,einmal für den Eigengebrauch:Zwei "herzige"Amelies aus lilablauem Nicki.Unsere passt auch zur japanischen Hose find ich!





Liebe Grüße,Friederike

Tuesday, 24 January 2012

Me Made -karierter Wollmantel

Hurra,ich habs geschaft, mal rechtzeitig beim me made Mittwoch zu posten.Ich näh ja auch viel für mich, aber ich denke, diese Teile sind nicht soo interessant.
Bei diesem Onion Mantel weiß ich nicht, ob er mir gefällt. Manchmal finde ich ihn einfach nur scheußlich, der Stoff ist vom Textil Müller aus Wien, ein Souvenir, spottbillig, aber ein toller Wollstoff, allerdings etwas spiessig. Daher die Blume zur Auflockerung. Der Puppe steht er jedenfalls gut und warm ist er auch, mit Volumenvlies gefüttert. Schnitt 1044 von Onion.
Bin gespannt auf eure Werke! Eure Friederike 

                


  





Saturday, 21 January 2012

Jetzt wird`s auch bei mir schlichter-Japanischer Frühling

 So sieht japanische Kleidung bei mir aus:Bluse aus rosa Leinen mit mintfarbener Kordhose im Knickerbockerstil mit Knöpfen und zwar mit Löchern.Toatal ungewohnt ohne Drücker oder Kam Snpas.
Die Anleitungen sind sehr gut mit Zahlen beschriftet,die die Reihenfolge der Nähschritte beschreiben,man muß aber schon Einiges genäht haben um gut klar zu kommen...Es gibt allerdings auch hier Grenzen,wenn zB. die Weite beim Einreihen nur auf japanisch da steht...tja,aber es macht Spass mal so was auszuprobieren.Aus den gleichen Materialien wollte ich 2 Farbenmixmodelle-schön betüddelt nähen-zum Vergleich.ich finde beides schön...Die Tochter fragte  alllerdings sofort"Is des für mich?Und was kommt da noch drauf???"...War zu erwarten!
                                            Liebe Grüße,Frida






            
    


Thursday, 12 January 2012

Queenie Größe 140

Nachdem ich jetzt endlich auch krank bin und mit einer Angina das Bett hüten muß,kann ich in Ruhe posten,was ich letzte Woche noch so gewerkelt habe.Hier eine Geburtstagswunsch-Queenie für Lia aus "Wunschstoffen"gefertigt mit wenig Gesticktem.
Auch in dieser Größe ein toller Schnitt!
Wenigstens kann man im Bett Schnittmuster studieren und sich mental aufs Nähen vorbereiten oder japanisch oder niederländisch lernen,damit ich die japanischen Bücher und die Knippie besser umsetzen kann...
Lieben Gruß,Friederike


Tuesday, 10 January 2012

Kissen mit Eichhörnchen...

Zum Ausgleich für den unbestickten Mantel habe ich zwei Kissenhüllen genäht-seitdem schlafen wir viiiel besser!!Auch bei Tag hebt ihr Anblick die Stimmung!
Der großgemusterte Stoff ist von Gudrun Sjöden.Karo Rooom Seven,Blümchen von Hilco.




Sunday, 8 January 2012

gefütterter Walkmantel -ohne Eichhörnchen

Da ich ja ein richtiger Mantelfan bin wollte ich mal diesen schmalen Abracadabraschnitt ausprobieren.
Ursprünglich sollte das Eichhörnchen drauf,aber mir gefiel er dann viel besser so,denn die Borten und Perlmuttknöpfe  kommen schöner zur Geltung.Nur der Rücken wurde schon vor Zusammennähen der Teile bestickt..
Dazu habe ich eine kuschelige Mütze und Handschuhe,ebenfalls ganz schlicht-die Wolle ist meliert, gestrickt.
Zum Ausgleich für den leeren Mantel gabs zwei bestickte Kuschelkissen,die im nächsten Post zu sehen sind.
Einen gemütlichen Sonntagnachmittag euch allen wünscht Friederike




Die durften nicht mit drauf...

Thursday, 5 January 2012

Weste,Shirt und Hose

  Alles neu macht der Januar-unter anderem entstand diese Kombi aus Roberta,Clementine und einer Weste von Abracadabra.Das neue Jahr hat mit Schwung begonnen,bin aber noch nicht zum Posten gekommen vor lauter Nählust...UND gestrickt hab ich auch..
Die anderen Teile beim nächsten Mal.

Liebe Grüße,Friederike
 





Die Weste ist "in Echt" gerade,sie liegt hier nur ungünstig,manchmal hab ich nicht so den Perfektionismus beim fotografieren..sorry..