Wednesday, 29 February 2012

Tuesday, 28 February 2012

Halima -ein Frühlingskleid

Halima, der neue Farbenmixschnitt, jetzt auch bei uns!
Hach-immer kommt mir was dazwischen beim Japanisch Nähen...Es liegen hier drei halbe Projekte...
Aber diese Kleid kam einfach wie gerufen..Es passt nämlich genau zu der grünen Cakewalklegging!






Sunday, 26 February 2012

Pinke enge Hose mit Sweet Toni-oder :passt pink zu lila und hellblau??

Was Buntes wurde gewünscht, eigentlich sind hier alle Farben vertreten:
Eine enge Hose aus pinkem Stretchsamt mit Stoffen von Tilda ,Butler und Kokka,Cakewalk, Fischen und Blumen aufgepeppt.
Dazu eine Sweet Toni-Antonia mit einer Matroschka von Ginihouse ,Säume aus Vichykaro.
Hosenschnitt Ottobre 6/2010.








Tuesday, 14 February 2012

me made Schwarze Walkjacke-Onion

 Mal was "Normales"oder " Weniger ist manchmal mehr"...Heute zeige ich eine ganz schlichte Oninon Kapuzenjacke, schwarz, ungefüttert ,mit rotem Zipper und rotem Taschenfutter...
Die Rückansicht sieht hier nur schief aus, an mir nicht!




Sunday, 12 February 2012

Frühlingshose-WINONA in hellblau



 Mit dieser bunten Hose habe ich meine neue Pfaff Ambition eingeweiht! Die Winona ist quasi ein Gemeinschaftsprodukt von Bernnina und Pfaff...Das Schöne ist, ich kann jetzt sticken und nähen gleichzeitig und habe eine Riesenauswahl an feinen und breiten Zierstichen... Hier war mir mal wieder nach etwas Buntem.
Der hellblaue Popeline ist schön dünn und griffig, hinten seht ihr einen Rest GP Garden, den ich mal bei Annixs Verlosung gewonnen habe.Die vorderen Taschen sind von einer H§Mh Jeans abgekupfert...
     Viele Grüße, Friederike



Tuesday, 7 February 2012

me made- bestickter Walkmantel

Ein dicker gefütterter Walkmantel nach einem Onionschnitt.
Bestickt mit großen "Glitzerblumen " von Huups.
Den Taillengürtel habe ich zusätzlich aufgenäht  und den Kragen verdoppelt.



Monday, 6 February 2012

Japanische Tunika Gr.110


Endlich mal wieder auf japanisch geschneidert! Eine Tunika mit Flügelärmeln und spitzem Ausschnitt mit Einsatz. Arbeitszeit mit Abpausen genau zwei Stunden. (Die nächste Ausführung geht sicher schneller...)
Es ist doch wunderbar, wenn man an einem Vormittag ein komplettes Teil fertig hat...
Dafür ist auch "nix drauf", ich habe aber diesmal die Lieblingsfarben meiner Tochter gewählt und war gespannt ,wie so ein Modell dann ausschaut.
Fazit: Auch japanische Schnitte vertragen Farben und Müsterchen!
Das finde ich sehr beruhigend, da es bei mir von bunten Stoffen nur so wimmelt.
Hat jemand trotzdem noch einen Tipp, wo man leichtes Leinen oder dünne Baumwolle bekommt?
Das Kleid ist übrigens aus einer "Pochee special" ,s. unten.
Viele Grüße, eure Friederike




Sunday, 5 February 2012

Winterhose Winona und Frühlingskissen

Eine warme Hose musste noch her! 
Da ich es soo schade finde, daß mein Kind die Schürzen von der Roberta immer im Schrank liegen lässt, habe ich eine Winona mit angenähter Schürze genäht, schön bestickt, wie in alten Zeiten....UND: Sie gefällt, wie man sieht.Stickie von Tausendschön.









 Damit ein bisschen Frühlingsstimmung aufkommt, hier noch ein Kissen für eine Freundin zum Geburtstag...
Einen schönen Sonntag euch allen!An meinem neuen Header seht ihr übrigens ,was ich sonst noch so mache: Ich bringe kleinen und großen Pianisten bei, wie man die Finger richtig auf die Tasten stellt.Das macht mir mindestens so viel Spass wie das Nähen und es sieht sehr schön aus, wenn es richtig gemacht wird. Irgendwie wollte ich mal was Anderes sehen da oben.

Thursday, 2 February 2012

Skandinavisch nähen: Wohlfühlkombi nach Onion

Für zuhause zum Kuscheln und Spielen : Eine Kombi aus Nicki nach einem Onion Kinderschnitt,



aus dem Rest gab`s noch einen Schal,mit Plüsch gefüttert und auch mit einem Herz (Buntruschka).
Auf den Schnitt hat sich die popesske Partylady gesetzt,die In der Adventszeit mit der Post kam... vielleicht braucht sie ein neues Kleid??
Aber ich finde, für Fasching ist sie bestens kostümiert..
Liebe Grüße aus dem eisigen Bayern,
Eure Friederike
Die Stickie gibts hier,auf dawanda.